Vermehrung

Diese Seite umfasst (ausbleibende) Befruchtung, Trächtigkeit und Probleme bei und nach der Geburt:

Symptome

Ursache / Test

Name

Späte und geringe Brunst Kupfermangel Kupfermangel
Geringe Fruchtbarkeit Selenmangel Selenmangel
Unfruchtbarkeit Ziege zu fett
Blutiger Ausfluss bei anhaltendem Oestrus Zysten an den Eierstöcken Zysten
Innere Schleimhäute wölben sich aus der Scheide, speziell im Liegen Scheidenvorfall, Prolaps
Gerötete Vagina, wenig oder eitriger Ausfluss, durstig, niedergeschlagen Bakteriellen Entzündung des Uterus Entzündung der Gebärmutter
Wochen vor und nach Ablammen: Schwankender Gang, apatisch oder panisch, Festliegen Kalziummangel Milchfieber, Gebärparese
Vor und nach Ablammen von Mehrlingen: Apathie, Trauer, Futterverweigerung, schnelle Atemfrequenz, Atem/Urin riechen nach Obst (Ketose), Schleimhäute schmutzig-verwaschen, Festliegen, langsamer Tod
Wird mit Milchfieber verwechselt.
Urin auf Ketonkörper testen mit „Ketostix“ Trächtigkeits-toxikose, Ketose
Pressen bleibt aus. Kaliummangel. Tierarzt kann mit Kalziumlösung Wehen auslösen Wehenschwäche
Geburtsbereite Stellung, aber oft aufstehen und hinlegen, pressen, Unruhe, Atemfrequenz erhöht Gebärmutterdrehung vor, statt während der Geburt Gebärmutterdrehung
Temperatur erhöht, Ziege will nach Geburt nicht stehen Infektion Uterus-Infektion
Ziege will nach Geburt nicht stehen, Hüfte geschwollen Geburtshilfe Hüfte ausgerenkt
Häute bleiben an Vulva hängen Nachgeburts-verhalten Nachgeburts-verhalten